Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Nur ja nicht die Türkei»

Gökhan Inler ist der Nachfolger von Alex Frei als Captain in der Nationalmannschaft.
Bereits im ersten EM-Qualifikationsspiel in England war der neue Star von Napoli der absolute Chef und Leader auf dem Platz. Inler schiesst aufs englische Tor.
Trotz seiner grossen Karriere ist Inler stets ein bescheidener und sympathischer Mensch geblieben.
1 / 13

Aus Topf 1:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin