Zum Hauptinhalt springen

Regen ist stärker als Champions League

Das Gruppenspiel der Königsklasse zwischen Manchester City und Gladbach ist wegen starken Regenfällen abgesagt worden.

Wasserspiele: Die Uefa-Offiziellen inspizieren den überfluteten Rasen des Etihad-Stadions von Manchester. (13. September 2016)
Wasserspiele: Die Uefa-Offiziellen inspizieren den überfluteten Rasen des Etihad-Stadions von Manchester. (13. September 2016)
Peter Powell, Keystone

Das Spielfeld des Stadions Etihad in Manchester stand teilweise unter Wasser, die Drainage-Systeme waren völlig überlastet. Der englische Club veröffentlichte über seinen Twitter-Account ein Video, das die sintflutartigen Regenfälle zeigt.

Zunächst entschied sich das Schiedsrichterteam um den Niederländer Björn Kuipers für eine Verschiebung des Spielbeginns um 30 Minuten. Kurz darauf wurde die Partie dann komplett abgesagt. Wann das Duell Manchester City gegen Borussia Mönchengladbach nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch