Zum Hauptinhalt springen

Richter stoppen FCB-Talent

Der 19-jährige Serbe Veljko Simic hat vor einem Jahr bei Basel einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Warum ihm nun aber die Arbeitserlaubnis verweigert wird.

David Schweizer
Darf nicht in der Schweiz als Fussballer arbeiten: Veljko Simic, 19.
Darf nicht in der Schweiz als Fussballer arbeiten: Veljko Simic, 19.

Wie zuvor das Bundesamt für Migration verweigert auch das Bundesverwaltungsgericht (BVGer) dem FCB-Spieler Veljko Simic die Arbeitsbewilligung. Der 19-jährige Serbe, ausgestattet mit einem Vertrag bis 2018, darf somit nicht für den FC Basel spielen und hat auch keine Mittel mehr, das Urteil anzufechten. Es ist rechtskräftig und kann nicht ans Bundesgericht weitergezogen werden. Simic war vor einem Jahr von Roter Stern Belgrad nach Basel gekommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen