Scott Sutter fällt rund sechs Wochen aus

Weiteres Verletzungspech bei den Young Boys: Aussenverteidiger Scott Sutter fällt die nächsten vier bis sechs Wochen aufgrund einer Knieverletzung aus.

  • loading indicator

Die Young Boys müssen während vier bis sechs Wochen ohne Scott Sutter auskommen: Der 28-jährige Verteidiger zog sich am Sonntag beim 3:2-Sieg gegen Sion einen Teilriss des Innenbands im linken Knie zu. Dies teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit.

Damit ist er nicht der Einzige im YB-Lazarett: Mittelfeldmotor Sékou Sanogo zog sich in der Partie gegen Thun (1.3.) eine Muskelverletzung am rechten Oberschenkel zu. Der 25-Jährige fällt ebenfalls bis im April aus.

Im gleichen Spiel hat sich auch Florent Hadergjonaj eine Zerrung im rechten Oberschenkel erlitten, er ist derzeit nicht einsatzfähig.

mib/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt