In Katar kann man aus dem Bett ins Stadion

Im Al-Bayt-Stadion in Katar können WM-Besucher die Spiele vom Hotelzimmer aus schauen. Auch in der Münchner Allianz Arena ist dieser Luxus möglich.

Eine Suite mit Blick aufs Spielfeld: Luxus pur im katarischen Al-Bayt-Stadion. (Video: Twitter/@JBT_86)

60'000 Zuschauer sollen in gut drei Jahren das Al-Bayt-Stadion besuchen, wenn der WM-Ball in Katar rollt. Für einige von ihnen wird der Matchbesuch zu einem besonders gemütlichen Erlebnis werden. Im Al-Bayt-Stadion wurden nämlich Luxushotelzimmer eingebaut, wie ein kürzlich veröffentlichtes Video zeigt. Von der Suite aus kann man direkt aufs Spielfeld sehen, der Balkon führt direkt auf die Tribüne. Aus dem Bett ins Stadion? In Katar ist das möglich. Wie viel das kostet, ist noch nicht bekannt.

Ein zeltähnlicher Bau mitten im Nichts: So sah das Al-Bayt-Stadion Ende März aus. (Foto: Matthew Ashton/Getty Images)

Das Al-Bayt-Stadion steht momentan noch mitten im Sand. Rund um das Stadion ist aber der Bau eines Park und eines künstlichen Sees geplant, die Form erinnert an Zelte aus Katars Wüste. Nun werden die Bauarbeiten fertig gestellt, im Dezember soll das Stadion in Al-Chaur im Norden Katars bereit sein. Es ist eines von acht WM-Stadien.

Auch in München und Southampton möglich

Die Idee, vom Hotelbett aus einen Sportevent vor Ort geniessen zu können, ist nicht neu. Die Hotelkette Marriott hat in Zusammenarbeit mit Bayern München eine Luxussuite in die Allianz Arena einbauen lassen. Während des Spiels wird man von einem Catering bedient.

Die Marriott-Lodge des FC Bayern München. (Foto: Courtyard by Marriott)

Ein weiteres Beispiel ist im Ageas Bowl zu finden, dem Cricket-Stadion nahe der englischen Stadt Southampton. Hilton bietet 171 Zimmer an, jedes davon mit einer Aussicht auf das Spielfeld «wie aus dem Bilderbuch», wie die Hotelkette schreibt.

Die Aussicht auf das Cricket-Feld in der Ageas Bowl. (Foto: ageasbowl.com)

red

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt