Zum Hauptinhalt springen

Suarez versetzt Barça in Ekstase

Jubel beim FC Barcelona: Der Uruguayer Luis Suarez (l.) schiesst das entscheidende Tor beim 2:1-Sieg gegen Real Madrid. (22. März 2015)
Das erste Tor des Abends erzielt Barças Innenverteidiger Jérémy Mathieu per Kopf in der 19. Minute. (22. März 2015)
Enttäuschung bei Cristiano Ronaldo: Nach der Niederlage beim 230. Clasico weist Real Madrid 4 Punkte Rückstand auf das erstplazierte Barcelona auf. (22. März 2015)
1 / 8

Reals Sturmlauf

Barcelona entschlossener

FC Barcelona - Real Madrid 2:1 (1:1).

si/spu