Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

YB macht weiteren Schritt in Richtung Titel

Die erste Halbzeit im Stade de Suisse liefert keine Tore. Doch die Partie zwischen den Young Boys und dem FCZ ist umkämpft.
In der 70. Minute erlöst Sékou Sanogo die Berner. Sein treffer sorgt für das 1:0-Schlussresultat.
Magins FC Zürich bleibt hingegen auch im fünften Spiel in Serie ohne Sieg. In der Rückrunde war bisher nur Stadtrivale GC schlechter unterwegs.
1 / 5

Marco Wölfli in beneidenswerter Form

Brecher verhindert Schlimmeres

Young Boys - Zürich 1:0 (0:0)

SDA