Zum Hauptinhalt springen

Undankbar für Sommer und für Mehmedi

Das sind die Noten der Schweizer Nationalspieler zum 0:1 gegen Dänemark in der EM-Qualifikation.

Yann Sommer, Note 4Es ist eines dieser Spiele, die so undankbar sind für einen Torhüter: Während 83 Minuten macht Sommer keinen Fehler, weil er bis dahin auch ungeprüft ist. Dann kommt dieser eine Moment, in dem er gegen Yussuf Poulsen chancenlos ist und die Niederlage nicht mehr abwenden kann.
Yann Sommer, Note 4Es ist eines dieser Spiele, die so undankbar sind für einen Torhüter: Während 83 Minuten macht Sommer keinen Fehler, weil er bis dahin auch ungeprüft ist. Dann kommt dieser eine Moment, in dem er gegen Yussuf Poulsen chancenlos ist und die Niederlage nicht mehr abwenden kann.
Toto Marti/freshfocus
Stephan Lichtsteiner, Note 4,5Er ist vom ersten Moment an der Captain, wie man ihn kennt: bissig, aggressiv. Nach zwei Minuten erhält er Gelb. Aber solange er auf dem Platz steht, ist bei den Schweizern defensiv alles in Ordnung.
Stephan Lichtsteiner, Note 4,5Er ist vom ersten Moment an der Captain, wie man ihn kennt: bissig, aggressiv. Nach zwei Minuten erhält er Gelb. Aber solange er auf dem Platz steht, ist bei den Schweizern defensiv alles in Ordnung.
Toto Marti/freshfocus
Einwechselspieler Kevin Mbabu, Note 3Es bleibt dabei: Ihm fehlt im entscheidenden Moment das Gespür für die Defensivarbeit. Sonst hätte er die Entstehung des 0:1 verhindern können.
Einwechselspieler Kevin Mbabu, Note 3Es bleibt dabei: Ihm fehlt im entscheidenden Moment das Gespür für die Defensivarbeit. Sonst hätte er die Entstehung des 0:1 verhindern können.
Toto Marti/Blick/freshfocus
1 / 12

----------

Dieser Text stammt aus der aktuellen Ausgabe. Jetzt alle Artikel im E-Paper der SonntagsZeitung lesen: App für iOS – App für Android – Web-App
Dieser Text stammt aus der aktuellen Ausgabe. Jetzt alle Artikel im E-Paper der SonntagsZeitung lesen: App für iOSApp für AndroidWeb-App

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.