Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn Löw tobt und Scholl Alarm schlägt

Deutschlands Bundestrainer Jogi Löw springt während des WM-Tests gegen Chile vor Entsetzen über die Leistung seiner Mannschaft in die Höhe.
Jogi Löw nimmt sich an der Seitenlinie Innenverteidiger Jérôme Boateng zur Brust.
Mesut Özil (r.) und Bastian Schweinsteiger (M.) feiern Torschütze Mario Götze (l.).
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.