Wer schoss das schönste Tor?

Wählen Sie das Tor der Runde: Jantschers Hammer, Thuns Tiki-Taka oder Tarashajs Lucky Punch.

GC-Tarishaj mit seinem Last-Minute-Treffer zum 2:2 in Thun.

GC-Tarishaj mit seinem Last-Minute-Treffer zum 2:2 in Thun.

(Bild: Keystone)

13 Tore aus 5 Spielen schenkte uns die 24. Runde der Super League, besonders der Schlagabtausch zwischen St. Gallen und Basel bot allerbeste Unterhaltung.

Wer die App benutzt, kann hier abstimmen.

Die spektakulären Treffer fielen jedoch auf anderen Fussballplätzen, wie beispielsweise Jakob Jantschers Hammer zum 2:0 für den FC Luzern:

Ganz grosses Kino im Kollektiv bot der FC Thun. Das 2:0 gegen GC war Kombinationsfussball vom Feinsten und erinnerte mehr an den FC Barcelona als aus die Kicker vom Berner Oberland. Schlussendlich erwischte Andreas Wittwer GC-Goalie Vaso Vasic noch in der nahen Ecke.

Nicht so schön, dafür spektakulär traf Shani Tarashaj. Der 20-Jährige erzielte gegen Thun seinen ersten Treffer in der Super League. Dies in der 93. Minute und rettete den Hoppers somit einen Punkt.

thunertagblatt.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt