Zum Hauptinhalt springen

Was passiert mit Wolfsburg?

Die VW-Krise stellt auch die Zukunft des Fussballs in Wolfsburg in Frage – vier Schweizer sind betroffen.

Unsichere Zeiten: Ricardo Rodriguez und der VfL Wolfsburg.
Unsichere Zeiten: Ricardo Rodriguez und der VfL Wolfsburg.
Reuters

Diego Benaglio, Timm Klose, Ricardo Rodriguez und auch dessen Bruder Francisco stehen beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Bis vor wenigen Tagen galt der Werksclub des Volkswagen-Konzerns als Titelanwärter Nummer 2 der Bundesliga – hinter Bayern München. Doch nach dem Abgasskandal und den drohenden Klagen aus den USA macht sich in der deutschen Autostadt die Verunsicherung breit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.