Zum Hauptinhalt springen

YB gewinnt bei Test mit Testspielern deutlich

YB zeigt sich auch abseits der Meisterschaft von seiner besten Seite und besiegt am Donnerstagabend Breitenrain gleich mit 6:0.

Der 26-jährige Cabral zeigte vor allem in der ersten Halbzeit sein Können.
Der 26-jährige Cabral zeigte vor allem in der ersten Halbzeit sein Können.
Keystone

Cabral und Luka Mladenovic durften dabei ihr Können unter Beweis stellen. Schon zur Halbzeit war das Spiel zwischen dem FC Breitenrain und YB gelaufen. Die Young Boys führten da bereits mit 4:0, zwei weitere Tore sollten sie danach noch erzielen.  Das Endresultat war für sie jedoch zweitrangig.

Die Augen richteten sich oft in die Region des Mittelkreises. Dort hielten sich die zwei Testspieler, Cabral und Luka Mladenovic, vorwiegend auf. Während YB-Trainer Uli Forte Cabral von Beginn weg brachte, tat Mladenovic die ersten 45 Minuten nichts anderes als die 850 Zuschauer auf dem Spitalacker – nur ohne Bratwurst zwischen den Fingern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.