ABO+

YB-Noten: Kronigs Premiere, Hoaraus Rekordtor

Der Meister lässt dem Absteiger beim 6:1 keine Chance und dominiert GC in allen Belangen.

  • loading indicator

David von Ballmoos: Note 5,0
Wieder einmal ein sicherer Rückhalt, ist da, wenn er gebraucht wird. Beim Gegentreffer ist er chancenlos.

Jordan Lotomba: Note 5,0
Gibt sein Comeback in der Startelf nach fast einem Jahr Verletzungspause. Ist sofort im Spiel und gewinnt so gut wie alle Zweikämpfe. Perfekte Flanke auf Hoarau beim 5:1.

Steve von Bergen: Note 5,0
Der Captain ist gewohnt sicher, hat aber in der Abwehr auch nicht allzu viel zu tun.

Jan Kronig: Note 5,0
Der 18-Jährige gibt sein Debüt in der 1. Mannschaft. Hat keine Startschwierigkeiten in der Innenverteidigung neben von Bergen. Lässt sich auch nach einem Ballverlust nicht aus der Ruhe bringen.

Loris Benito: Note 4,5
In der ersten Halbzeit noch meist unauffällig, begibt sich dann aber in den zweiten 45 Minuten vermehrt in die Offensive.

Sandro Lauper: Note 5,0
Spielt im 4-1-2-3-System vor der Verteidigung. Zu Beginn etwas unkonzentriert. Findet allerdings besser ins Spiel und grätscht mehrmals souverän.

Djibril Sow: Note 5,0
Der Ballverteiler. Erkämpft sich hinten sowie vorne Bälle und dirigiert das Spiel der Gelb-Schwarzen. Schaltet schnell um und leitet damit zahlreiche Konter ein. Wird in der 62. Minute ausgewechselt.

Gianluca Gaudino: Note 5,5
Zweimal legt er für Assalé auf, danach verwertet er selbst eiskalt zu seinem ersten Treffer im Dress von YB. Ein bärenstarker Auftritt des Deutschen.

Nicolas Ngamaleu: Note 5,0
Der Kameruner nimmt den Schwung aus der vergangenen Partie mit und dribbelt die GC-Verteidigung gleich mehrfach schwindlig.

Roger Assalé: Note 6,0
Der wirblige Stürmer sprüht richtig vor Spielfreude. Ist bis zu diesem Spiel drei Monate ohne Torerfolg, trifft dann gleich doppelt. Bereitet zudem das 6:1 vor und zieht dabei den Pass auf Hoarau dem dritten Tor vor.

Jean-Pierre Nsame: Note 5,5
Legt beim 3:0 für Gaudino auf, erwischt Lindner beim 4:0 zwischen den Beinen.

Guillaume Hoarau: Note 5,5
62. Minute für Sow. Nur zehn Minuten später trifft er per Kopfball und sichert YB damit den Torrekord. In der 88. Minute doppelt der Goalgetter gar nach.

Grégory Wüthrich: Ohne Note
73. Minute für Nsame.

Léo Seydoux: Ohne Note
80. Minute für ­Lotomba.

Noten: 6,0 = herausragend; 5,0 = gut; 4,0 = solid; 3,0 = ungenügend; 2,0 = schlecht; 1,0 = sehr schlecht

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt