Zum Hauptinhalt springen

YB senkt die Jahresabo-Preise

Bei YB steigt die Vorfreude auf das Duell gegen FC Basel am kommenden Sonntag. Bisher wurden 21'500 Tickets verkauft und die Preise für die Jahreskarten wurden gesenkt.

Die Vorfreude auf Sonntag ist gross.
Die Vorfreude auf Sonntag ist gross.
Claudia Salzmann

Die Mannschaft wolle an die gute Leistung beim 2:0-Erfolg vom Sonntag in Sion anknüpfen, heisst es im Newsletter. Bis am Montagmittag wurden für das Spiel 21‘500 Tickets verkauft, inklusive 14‘200 Jahreskarten. Die Wetterprognosen für den Sonntag würden vielversprechend aussehen und einem Fussballfest stehe nichts im Wege.

Preise für die Jahreskarte 2011 gesenkt

Vor der Partie gegen den Spitzenreiter wurden die Preise für die YB-Jahreskarten erstmals gesenkt. Nach jeweils drei Heimspielen werde eine Preisanpassung vorgenommen und mit der Jahreskarte können bis Ende Jahr 15 Meisterschaftsspiele besucht werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch