Zum Hauptinhalt springen

YB: Viele Optionen für Forte

Am Samstag startet YB um 19.45 Uhr mit dem Heimspiel gegen Sion in die Saison.

Behält die Aufstellung noch für sich: Uli Forte.
Behält die Aufstellung noch für sich: Uli Forte.
Keystone

Kubo – oder doch Frey?

Bei YB ist der Konkurrenzkampf heftig. Die Flügelspieler Renato Steffen und Christian Schneuwly etwa hinterliessen einen guten Eindruck in der Vorbereitung, müssen aber wohl auf die Bank. Trainer Uli Forte will sich nicht in die Karten blicken lassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.