ABO+

YBelieve ans Verbaseln

Zum letzten Heimspiel 2017 empfängt YB am Sonntag die Grasshoppers im Stade de Suisse. Und vom nächsten Jahr erhoffen sich die Young Boys einiges. Das unterstreicht ihre Mar­ketingkampagne.

Jubel bei den Young Boys, Ernüchterung aufseiten Basels: So stellt sich das der leidgeprüfte YB-Fan vor.

Jubel bei den Young Boys, Ernüchterung aufseiten Basels: So stellt sich das der leidgeprüfte YB-Fan vor.

(Bild: Christian Pfander)

Fabian Ruch

YBelieve also. Es ist eine pfiffige Wortkreation, die frei übersetzt bedeutet: «Ich glaube.»

Mit diesem Slogan bewerben die Young Boys ihre Jahreskarten 2018. Der Ansatz für die Mar­ketingkampagne ist kreativ, und man darf nun die ketzerische Frage stellen, woran genau die YB-Sympathisanten denn glauben sollen. Und woran eigentlich der Verein selber glaubt. Schliesslich werden die Young Boys in Liga und Cup aussichtsreich und mit Titelhoffnungen ins neue Jahr steigen.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt