Zum Hauptinhalt springen

YB-Noten: Mit Selbstvertrauen und von Ballmoos

YB ist beim überzeugenden 4:0 in Zürich erst effizient, dann abgeklärt. Auch eine junge, neu formierte Defensive hält gut zusammen.

Berner Jubel: YB schlägt den FC Zürich 4:0 und verkürzt den Rückstand zu Leader Basel.
Berner Jubel: YB schlägt den FC Zürich 4:0 und verkürzt den Rückstand zu Leader Basel.
Ennio Leanza, Keystone
Der FCZ startet besser in die Partie, nutzt seine Chancen aber nicht. Die Gäste aus Bern gehen hingegen mit dem ersten gelungenen Angriff in Führung, Fassnacht trifft.
Der FCZ startet besser in die Partie, nutzt seine Chancen aber nicht. Die Gäste aus Bern gehen hingegen mit dem ersten gelungenen Angriff in Führung, Fassnacht trifft.
Ennio Leanza, Keystone
Sion kann zwar durch Lenjani ausgleichen, für einen Punkt reicht es trotzdem nicht. Vécsei erzielt in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Gäste aus dem Tessin.
Sion kann zwar durch Lenjani ausgleichen, für einen Punkt reicht es trotzdem nicht. Vécsei erzielt in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Gäste aus dem Tessin.
Valentin Flauraud, Keystone
1 / 11

David von Ballmoos: 5,0 Sein Ausflug vor Schönbächlers Lattentreffer wirkt etwas riskant, ist aber wichtig, weil sonst Ceesay zum Abschluss kommt – trotzdem muss er den Ball dort besser entschärfen. Super Reaktion dann bei Marchesanos Flachschuss und Schönbächlers Kopfball. In der zweiten Halbzeit nur noch vereinzelte Prüfungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.