Zum Hauptinhalt springen

Zweierteam führt FC Thun in die Zukunft

Einstimmig gewählt: Präsident Markus Lüthi und der neue Verwaltungsrat Andreas Bernhard bestimmen ab sofort den Kurs des FC Thun. Die Rechnung 2013/2014 präsentiert sich ausgeglichen.

Zweiköpfiger FC-Thun-Verwaltungsrat: Präsident Markus Lüthi (links) und Andreas Bernhard.
Zweiköpfiger FC-Thun-Verwaltungsrat: Präsident Markus Lüthi (links) und Andreas Bernhard.
Patric Spahni

«Der Stadtpräsident hat seine Teilnahme an der Generalversammlung der FC Thun AG abgesagt — vielleicht hat er Angst vor meinen Wünschen», kalauerte FC-Thun-Präsident Markus Lüthi gestern Abend in der Stockhorn-Arena. Und er wiederholte die Wünsche, die er in dieser Zeitung bereits geäussert hatte, «schliesslich ist in vier Monaten Weihnachten»: «Die Stadt müsste abklären, ob sie das Stadion, respektive die Genossenschaft Arena Thun AG, mehrheitlich übernehmen könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.