Die Frauen-Nati versagt beim EM-Debüt

Das Team von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg steht an der EM in den Niederlanden bereits nach dem ersten Spiel mit dem Rücken zur Wand. Mehr...

VIDEO

Von Ballmoos: «Dürfen nur auf uns schauen»

«Der Medienrummel gehört halt dazu», findet David von Ballmoos, die neue Nummer 1 im Tor der Young Boys. Vor seiner ersten Saison als Stammkraft in der Super League gibt sich der 22-Jährige unaufgeregt. Mehr...

VIDEO

Keine Verletzungssorgen und grosse Vorfreude bei YB

In vier Tagen geht es los für die Young Boys - die neue Saison startet. An einer Pressekonferenz wurden letzte wichtige Fragen geklärt. Bernerzeitung.ch war live vor Ort. Mehr...

Rückkehrerin Schnyder gewinnt Matchball-Krimi

Die 38-jährige Patty Schnyder setzt sich im Schweizer Duell in Gstaad gegen Amra Sadikovic durch. Im dritten Durchgang wehrt Schnyder fünf Matchbälle ab. Mehr...

Dr Bueb vor Lueg

Aufgewachsen ist David von Ballmoos auf einem abgelegenen Bauernhof im Emmental. Der 22-Jährige ist gelernter Landmaschinenmechaniker, das Fussballspielen empfahl ihm einst die Lehrerin. Eine Annäherung an den neuen YB-Goalie. Mehr...

YB startet mit Zuversicht in die Saison

Die Young Boys verbreiten vor dem Saisonstart am Samstag im Stade de Suisse gegen Basel viel Zuversicht. Trainer Hütter lobt die Transferpolitik, Sportchef Spycher die unglaublich gute Stimmung, die im Klub herrsche. Eine Momentaufnahme. Mehr...

VIDEO

YB-«Marderfänger» geht auf Titeljagd

Erst 21 Pflichtspiele hat Loris Benito in zwei Jahren für YB bestritten. Jetzt ist der Ver­teidiger beschwerdefrei und bereit für mehr – viel mehr. Mehr...

Wölfli: «Den Drang, mehr zu spielen, habe ich immer noch»

Marco Wölfli bleibt bei YB auch nach dem Abgang Yvon Mvogos Ersatz. «Ich hatte gehofft, dass es anders kommen würde», sagt der WM-Teilnehmer von 2010. «Aber die Strategie von YB passt gut.» Mehr...

Von Biglen aus Deutschland erobert

Vom Emmental hinaus in die grosse, weite Fussballwelt: die Geschichte von Rekordnationalspielerin Martina Moser. Mehr...

Bangen um Ramona Bachmann

Am Dienstagabend gilt es an der Europameisterschaft ernst für die Schweizer Frauen. Zum Auftakt der Gruppe C treffen sie auf Österreich. Mehr...

Totti erklärt Rücktritt

Francesco Totti hat alle Gerüchte über einen Wechsel nach Amerika beseitigt. Die Kultfigur der AS Roma beendet ihre Karriere. Mehr...

«Ich spüre eine tiefe Genugtuung»

Roger Federer hat seinen 8. Wimbledon-Sieg bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Tags darauf spricht er über Schmerzen, die Taktik der jungen Profis und sein variantenreiches Spiel. Mehr...

Im Schützenhaus aufgewachsen

Die Berner Sportschützin Vanessa Hofstetter bestreitet ab Sonntag die EM in Baku. Zu den Favoritinnen zählt sie nicht – doch ist ein ­Exploit nicht ausgeschlossen. Mehr...

Der Favorit triumphierte

Am Bernisch-Kantonalen Nachwuchsschwingertag setzt sich Fabian Staudenmann gegen die starke Konkurrenz durch. Der Guggisberger gilt als grosses Talent im Berner Ensemble. Mehr...

Es liegt vor allem an YB, dass diese Saison spannender wird

Sportredaktor Fabian Ruch zur Rolle der Young Boys in der kommenden Super-League-Saison. Mehr...

FC Thun-Dress: mehr weiss, weniger rot

Der FC Thun hat am Samstag im Rahmen des letzten Testspiels vor der am Sonntag beginnenden Meisterschaft sein neues Trikot präsentiert. So avancierte der 5:1-Erfolg gegen den FC Chiasso beinahe zur Nebensache. Mehr...

VIDEO

Darum ist Roger Federer so beliebt

Was macht den Schweizer zum beliebtesten Tennisspieler der Welt, vielleicht sogar zum beliebtesten Sportler überhaupt? Der Erfolg allein ist es nicht. Mehr...

Für Seferovic geht die Reise weiter

Acht Klubs in acht Jahren: Erst 25 ist Haris Seferovic, doch er hat bereits viel von der Fussballwelt gesehen. Nun steht der Schweizer Nationalstürmer bei Benfica Lissabon vor einem Neustart – mal wieder. Mehr...

Fifa-Vize Villar und sein Sohn verhaftet

Verdacht auf Veruntreuung und Spielmanipulation: Die Behörden gehen gegen den Präsidenten des spanischen Fussballverbands vor. Mehr...

Der Grösste

Sportchef Adrian Ruch zu Roger Federers achten Wimbledon-Gewinn. Mehr...

Radelnd durch die Idylle

Das Schweizer Frauennationalteam findet in seinem EM-Quartier am Rande der holländischen Stadt Arnheim beste Bedingungen vor. Am Dienstagabend wird das Abenteuer Europameisterschaft für die Schweizerinnen beginnen. Mehr...

Ein grosser, grüner Spielplatz für Roger Federer

Roger Federer hat den Wimbledon-Final gegen Marin Cilic souverän gewonnen. Der 35-jährige Schweizer ist am prestigeträchtigsten Tennisturnier der Welt mit acht Titeln nun alleiniger Rekordhalter. Mehr...

Kambundji egalisiert Schweizer 100-m-Rekord

SPORT KOMPAKT Fehlstart des Jahres +++ Matthews erneut Sprintsieger +++ NBA-Star unterschreibt Eintages-Vertrag +++ Rennwiederholung statt zweites WM-Gold für Hug +++ Mehr...

«Ich hatte zu viele unterschiedliche Drinks»

VIDEO Nach dem Champions Dinner feierte Roger Federer seinen 8. Wimbledon-Titel bis 5 Uhr in der Früh. Zum Tanz mit Garbiñe Muguruza kam es nicht – obwohl das beide wollten. Mehr...

Bernhard Kämpf siegt souverän

Der Sigriswiler Bernhard Kämpf (29) hat das «Südwestschweizerische» in Kerzers gewonnen. Es handelt sich um seinen ersten Erfolg an einem Teilverbandsfest. Mehr...

Christa feiert im Bikini den King

Die Schweiz freut sich mit Roger Federer über den 8. Wimbledon-Sieg. Einige schmeissen sich für ihn sogar in Siegerpose à la Federer. Mehr...

VIDEO

Adi Hütter nach 5:1-Sieg: «Wir sind bereit»

Die Young Boys deklassieren Benfica Lissabon in ihrem letzten Testspiel 5:1. «Ich habe ein Luxusproblem, und ich hoffe, das bleibt so», sagt Trainer Adi Hütter. Mehr...

Yakin, der Bessermacher

Als der zweifache Meistertrainer Murat Yakin Ende 2016 den FC Schaffhausen übernahm, war das Erstaunen gross. Nach einer starken Rückrunde gelten die Nordschweizer dank Yakin als Aufstiegskandidat. Mehr...

«Wie Federer zum Grössten aller Zeiten wurde»

Roger Federer ist mit neu acht Titeln alleiniger Rekordhalter in Wimbledon. Das feiern auch die nationalen und internationalen Medien. Mehr...

«Ich träumte und glaubte daran, dass ich es schaffen kann»

Roger Federer blickt nach seinem achten Wimbledon-Triumph zurück: Auf seine Kindheit, sein erstes Wimbledon-Highlight oder sein Top-Niveau von 2005. Mehr...

Sport

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service


Umfrage

Die WM 2022 in Katar soll im Winter stattfinden. Stört Sie das?