Zum Hauptinhalt springen

Heidrich/Zumkehr bei der WM ausgeschieden

Das Duo Joana Heidrich/Nadine Zumkehr ist an den Weltmeisterschaften in Stare Jablonki (Pol) im 1/16-Final ausgeschieden. Die Schweizerinnen unterlagen Lili/Seixas (Br) 13:21, 12:21.

Heidrich/Zumkehr beendeten die Titelkämpfe damit auf Rang 17. Sie fahren mit einem Preisgeld von 7000 Euro nach Hause. Zumkehr sah nach dem Ausscheiden der bitteren Realität ins Auge. "Es hat bei uns an allem gefehlt. Im Sideout ging gar nichts und auch sonst haben wir unser Niveau in keiner Phase erreicht. Man darf verlieren, aber nicht so", sagte die 27-jährige Bernerin. "Wenn man sich so präsentiert, hat man es nicht verdient, bei Weltmeisterschaften unter die Top Ten zu kommen."

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch