Umkämpfte Playoff-Spiele

In den Playoff-Viertelfinals können Wiki-Münsingen und Brandis ihre Serien am Donnerstag ­beenden. Thun gewann in der Verlängerung in Lyss und glich zum 1:1 aus.

Wiki-Münsingen und Brandis bei einem früheren Spiel.

Wiki-Münsingen und Brandis bei einem früheren Spiel. Bild: Hans Wüthrich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Aussenseiter Lyss vermochte sein Break (4:1) zum Auftakt der Viertelfinalserie gegen Thun nicht zu bestätigen. Die Seeländer mussten sich im Heimspiel mit 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben. Der Sieg der Oberländer, bei denen Assistenztrainer Andy Keller nicht neben Chefcoach Christoph Schenk an der Bande stand, geht aufgrund ihrer besseren Kollektivleistung in Ordnung.

Aber auch das zweite Duell zwischen den beiden Teams verlief kampfbetont und ausgeglichen. Nach dem Führungstor von Joel Reymondin (24. Minute), war das Spiel der Thuner zielstrebiger und effizienter. Mit einem 0:2-Rückstand ins Schlussdrittel gegangen, kam bei den Seeländern Hoffnung auf, als Christian Joss in der 44. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2 gelungen war.

Und tatsächlich: 123 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit traf Robin Weber zum 2:2-Ausgleich. In der Verlängerung scheiterte Lyss-Topskorer Florin Gerber allein gegen Thun-Goalie Gregory Steiner, wobei die Intervention eines Thuner Verteidigers nicht unbedingt sauber schien. Fast im Gegenzug schoss Raffael Lüthi die Besucher nach 1:27 Minuten Overtime zum Erfolg.

Wiki siegt gegen Burgdorf

Wiki-Münsingen kann nach einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung in Burgdorf die Viertelfinalserie am Donnerstag zu seinen Gunsten entscheiden. In der 32. Minute konnten die Aaretaler einen Angriff in der gegnerischen Hälfte abfangen. Baumgartner erzielte den Führungstreffer.

In Unterzahl konnten sie danach von der Passivität der Burgdorfer profitieren und auf 2:0 (38.) erhöhen. Doch dann kehrte die Partie. Erst gelang Mächler durch einen Shorthander der Anschluss, und in der 53. Minute glich Stephan Moser mit einem Distanzschuss aus. In der 68. Minute gelang Cyril Kormann aus spitzem Winkel der Siegtreffer für Wiki.

Brandis kann nach dem 4:3-Erfolg nach Verlängerung in Bellinzona die Serie ebenfalls am Donnerstag beenden. Stürmer Patrick Meyer war an allen BrandisTreffern beteiligt.

1. Liga, Gruppe 2
Playoff-Viertelfinals (best of 5)
Bellinzona - Brandis (1.) n.V. 3:4 (0:1, 2:0, 1:2)
Stand: 0:2.
Lyss (7.) - Thun (2.)n.V. 2:3 (0:2, 2:0, 0:0)
Stand: 1:1.
Burgdorf (6.) - Wiki (3.)n.V. 2:3 (0:2, 2:0, 0:0)
Stand: 0:2.
Basel (5.) - Zuchwil (4.) 2:3 (0:0, 2:2, 0:1)
Stand: 1:1.
Nächste Runde: Do, 16.2.: Brandis - Bellinzona (19.45). Thun - Lyss (20.00). Wiki-Münsingen - Burgdorf (20.15). Zuchwil - Basel (20.15). – Weitere Daten: Sa, 18.2./Di, 21.2.

Bellinzona - Brandis 3:4 n.V. (0:1, 2:0, 1:2)
111 Zuschauer. – Tore: 8. Patrick Meyer (Blaser, Malicek) 0:1. 25. Balerna (Ausschluss Sebastiano Guidotti!) 1:1. 27. Masa (Scheidegger) 2:1. 46. Prinz (Malicek, Patrick Meyer) 2:2. 50. Blaser (Buri, Patrick Meyer/Ausschluss End) 2:3. 59. Albisetti 3:3. 67. (66:09) Patrick Meyer (Blaser, Malicek) 3:4.

Lyss - Thun 2:3 n.V. (0:2, 2:0, 0:0)
493 Zuschauer. – Tore: 24. Reymondin (Raffael Lüthi) 0:1. 35. Stefan Keller (Hebeisen, Raffael Lüthi/Ausschluss Aeschlimann) 0:2. 44. Joss (Dick) 1:2. 58. Weber 2:2. 62. (61:27) Raffael Lüthi (Stefan Keller) 2:3.

Burgdorf - Wiki 2:3 n.V. (0:2, 2:0, 0:0)
407 Zuschauer. – Tore: 32. Baumgartner (Bruni) 0:1. 38. Cyril Kormann (Studer/Ausschluss Hofstetter!) 0:2. 46. Mächler (Ausschluss Hirsbrunner!) 1:2. 53. Stephan Moser (Sommer, Mächler) 2:2. 68. (67:42) Cyril Kormann (Nicolas Kormann, Studer) 2:3.
(rh/rkb/rpb)

Erstellt: 15.02.2017, 11:21 Uhr

Artikel zum Thema

Auftakt mit Thuner Fehlstart

Favorit EHC Thun (2. in der Qualifikation) hat das erste Playoff-Viertelfinalspiel gegen Lyss (7.) klar mit 1:4 verloren. Mehr...

Nicht anders als erwartet

Der EHC Adelboden hatte in der Saison 2016/2017 keine ­Chancen auf den Einzug in die Playoffs der Gruppe 2. Für ­Trainer Peter Schranz war dies frühzeitig abzusehen. Mehr...

Wiki gegen Ende dominant

Wiki-Münsingen hat die Playoff-Viertelfinalserie gegen Burgdorf mit einem 8:4-Sieg eröffnet. Bis zur Spielmitte wehrten sich die Gäste vehement. Mehr...

Paid Post

Wandern Sie sich glücklich

Lassen Sie sich von der Stille unberührter Landschaften und der einmaligen Szenerie der Schweizer Alpen verzaubern. SBB RailAway bietet Wandergenuss mit bis zu 20% Rabatt!

Kommentare

Blogs

Gartenblog Weg mit dem Plastik!

In der Katastrophenlücke

Newsletter

Immer die Region zuerst. Am Wochenende.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende.
Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Zwei hungrige Mäuler: Zwei wilde Esel auf Zypern stürzen sich auf eine Karotte, die ihnen ein Autofahrer hinhält (3. August 2017).
(Bild: Yiannis Kourtoglou) Mehr...