Zum Hauptinhalt springen

Ambri: Berra für Bäumle?

Der Ersatz des Nationalgoalies, der sich am Freitag einen Kreuzbandriss zugezogen hat, heisst im Moment Lorenzo Croce (25).

Der ehemalige Erstligagoalie spielte am Wochenende seine ersten 111 Minuten in der NLA und musste dabei neun Gegentore hinnehmen. Ambri wird im Kampf um einen Playoffplatz jedoch eher früher als später auf eine bewährtere Kraft setzen. «Wir evaluieren in diesen Tagen verschiedene Möglichkeiten», sagt Sportchef Peter Jaks. Die Verpflichtung eines Ausländers soll dabei nur letzte Wahl sein. Eine wahrscheinlichere ist Reto Berra, für den bei Davos eine Anfrage hinterlegt wurde. Der 21-Jährige war im Oktober schon für einige Spiele an die SCL Tigers ausgeliehen und dann wieder zurückgeholt worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch