Zum Hauptinhalt springen

Die drei Tore zum historischen Erfolg

Enzo Corvi, Joël Vermin und Gregory Hofmann schiessen das Schweizer Nationalteam im WM-Viertelfinal gegen Finnland zum Sieg.

Der sitzt: Enzo Corvi gleicht in der 30. Minute zum 1:1 für die Schweiz gegen Finnland aus.

Mit seinem 1:1 zur Spielhälfte lanciert Enzo Corvi im WM-Viertelfinal gegen Finnland den Schweizer Höhenflug.

----------

Video: Joël Vermin erzielt das 2:1

Zweieinhalb Minuten nach dem Ausgleich gelingt Joël Vermin der Führungstreffer. Video: Tamedia/SRF

----------

Video: Gregory Hofmann schiesst das dritte Tor

Nur 36 Sekunden nach dem 2:1 legt Hofmann nach. Video: Tamedia/SRF

----------

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch