Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der etwas andere Saisonrückblick

Spiel 1: ZSC-Goalie Lukas Flüeler ist geschlagen, die SCB-Spieler bejubeln das 1:0 durch Jean-Pierre Dumont. Die Berner starten mit einem 4:2-Sieg in die Finalserie.
Spiel 2: Flügel Christoph Bertschy (Nr. 83) wird ausgebremst – wie der ganze SCB. Den ZSC Lions gelingt im letzten Drittel mit zwei Toren die Wende zum 2:1-Sieg.
Spiel 5: Die Enttäuschung der SCB-Spieler ist riesig. Denn die Berner haben in der Verlängerung gute Chancen vergeben und dann das 1:2 durch ZSC-Captain Mathias Seger zugelassen.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.