Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

EHC Biel verliert nach Zwei-Tore-Vorsprung

Das Bieler Urgestein Mathieu Tschantré kommt vor Zugs Tobias Stephan, kann ihn jedoch nicht bezwingen.
Biels Mathieu Tschantré vor dem Tor: Der Zuger Dominik Schlumpf kommt seinem Goalie Tobias Stephan zu Hilfe.
Der Finne Toni Rajala entwischt Zugs Sandro Zangger.
1 / 3

Zug - Biel 3:2 (0:0, 2:2, 1:0)

si/flo