Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein neuer Anlauf für den Hockey-Dirigenten

Achtung Kollisionsgefahr: ZSC-Stürmer Adrian Wichser (M.) wird vom Berner Tristan Scherwey (fair) gecheckt. Wichser hat in seiner Karriere bereits vier Hirnerschütterungen erlitten und weitere schwerere Verletzungen über sich ergehen lassen müssen. Ein Zeckenbiss im Sommer 2006 macht ihm immer wieder zu schaffen. (Bild: 22. Februar 2011)
In Action: Wichser ist ein schneller und trickreicher Forward, der sowohl am Flügel als auch als Center eingesetzt werden kann. Wenn sich der 31-Jährige in Form befindet, ist er nur schwer vom Puck zu trennen. (1. Oktober 2010)
Und nun unternimmt Wichser einen neuen Anlauf in der höchsten Spielklasse bei den Lakers. Dabei wird Michel Riesen (l.) nicht mehr der Gegner, sondern der Partner sein – zumindest bis Ende Januar 2012. (12. Dezember 2009)
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin