Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Tigers-Sieg wider jede Logik

Raphael Kuonen (links) und Pascal Berger feiern hier das 4:3 von Benjamin Neukom, der von den Bernern Thomas Rüfenacht (vorne) und Simon Moser zu Boden gedrückt wird. Nur 28 Sekunden vor diesem Treffer hatte Yannick-Lennart Albrecht den Ausgleich zum 3:3 für die Gäste erzielt.
Ein seltenes Ereignis: SCB-Cheftrainer Kari Jalonen bezieht ein Time-out. Nützen tut die Massnahme freilich nicht.
Starkes Kollektiv: Die SCL Tigers bejubeln den Coup in Bern.
1 / 7

Selbst Genoni patzt