Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine weitere Zürcher Aufholjagd

Pius Suter entscheidet mit dem Tor zum 4:3 in der 4. Minute der Verlängerung eine Partie, die für die Zürcher denkbar schlecht begonnen hatte.
ZSC-Torhüter Joni Ortio wusste wohl kaum, wie ihm geschieht: Nach 134 Sekunden war er bereits zweimal bezwungen worden.
Am Ende jubelten die Zürcher, wie hier beim 2:3-Anschlusstreffer durch Pedretti (r.). In der Verlängerung erzielten sie in Überzahl den 4:3-Siegtreffer.
1 / 6

Einfach – und kompliziert

Mutig, forsch, angriffslustig

Davos - ZSC Lions 3:4 (2:1, 1:1, 0:1, 0:1) n.V.

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia