Zum Hauptinhalt springen

Fahrt in eine neue Zeit

Die 1.-Liga-Saison 2016/2017 wird letztmals in der alten Struktur gespielt. Die im Herbst 2017 startende Swiss Regio League beschäftigt die Vereine aber schon jetzt und wirft einen Schatten auf die am Wochenende beginnende Spielzeit.

Karikatur: Max Spring

Man hatte sich daran gewöhnt. In der zweiten Septemberhälfte, früher auch erst im Oktober, starteten die Eishockeyaner der 1.-Liga-Gruppe 2 in ihre Saison. Sie spielten je einmal jeder gegen jeden zu Hause und auswärts, die besseren Teams schafften vorzeitig die Qualifikation für die Playoffs und spielten in der Masterround. Die schlechteren Equipen versuchten, sich in der Quali-Masterround noch die Teilnahme an den Playoffs zu erkämpfen. Mal gab es eine Abstiegsrunde, mal nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.