Zum Hauptinhalt springen

Fust wird wohl nicht neuer SCB-Trainer

Der SC Bern möchte als Nachfolger Antti Törmänens Ex-SCL-Trainer John Fust verpflichten. Nun zeichnet sich aber ab, dass der Wechsel nicht zustande kommt.

Interimscoach Lars Leuenberger hat nicht vor, beim SC Bern alles umzukrempeln.
Interimscoach Lars Leuenberger hat nicht vor, beim SC Bern alles umzukrempeln.
Keystone
Die Hauptanforderung für den neuen Cheftrainer wird von Klubboss Marc Lüthi klar genannt: «Er muss in der Lage sein, das Team aus dem Tief zu führen.» Doch wer sind die Kandidaten?
Die Hauptanforderung für den neuen Cheftrainer wird von Klubboss Marc Lüthi klar genannt: «Er muss in der Lage sein, das Team aus dem Tief zu führen.» Doch wer sind die Kandidaten?
Andreas Blatter
Zudem deutet vieles darauf hin, dass auch Wiatscheslaw Bykow nicht in Bern anheuert.
Zudem deutet vieles darauf hin, dass auch Wiatscheslaw Bykow nicht in Bern anheuert.
Urs Baumann
1 / 6

Der SC Bern möchte John Fust als Nachfolger Antti Törmänens verpflichten. Gestern Mittwoch verhandelten die Parteien; der Berner CEO Marc Lüthi hatte sich zuvor bei Fusts Ex-Verein Langnau nach den Stärken und Schwächen des 41-jährigen Kanada-Schweizers erkundigt. Zurzeit ist Fust beim HC Lausanne als Assistent von Heinz Ehlers tätig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.