Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe einfach immer vor dem Tor gewartet»

In einem amüsanten Doppelinterview erzählen die Schweizer Eishockey-Stars und Jugendfreunde Nino Niederreiter und Enzo Corvi Anekdoten von früher.

Enzo Corvi und Nino Niederreiter im Doppelinterview. Video: Kristian Kapp

Sie sind beide im Jahr 1992 auf die Welt gekommen, beide aus Chur und sie spielen beide gut Eishockey. Überdurchschnittlich gut, sogar. Enzo Corvi, aktuell beim HC Davos, sowie den NHL-Star Nino Niederreiter verbindet aber mehr als das. Viel mehr. Nämlich, eine gute Freundschaft. Von klein auf.

Deshalb hat ein Interview mit den beiden Schweizer Nationalspielern immer etwas Erfrischendes. Einen Auszug finden Sie oben im Video – das ganze Interview gibt es in der Sonntagszeitung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch