Zum Hauptinhalt springen

Langenthal zündet das Feuerwerk

6:3-Sieg gegen den HC Thurgau: Der SC Langenthal bleibt im Jahr 2020 ungeschlagen. Vier Tore erzielen die Oberaargauer innerhalb von zweieinhalb Minuten im Mitteldrittel.

Die Thurgauer Defensive ist ausgespielt, Simon Sterchi kann das 2:1 erzielen. Später scheidet der Langenthaler Topskorer verletzt aus.
Die Thurgauer Defensive ist ausgespielt, Simon Sterchi kann das 2:1 erzielen. Später scheidet der Langenthaler Topskorer verletzt aus.
Marcel Bieri

Wenn verlieren verboten ist, zündet der SC Langenthal ein Feuerwerk: Mit einer Niederlage gegen den bisherigen Tabellenvierten HC Thurgau wäre das Playoff-Heimrecht für den SCL in weite Ferne gerückt. Doch ein entfesseltes Team überrannte die Ostschweizer in einem Spiel von höchstem Unterhaltungswert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.