Zum Hauptinhalt springen

SCB verpflichtet Gregory Sciaroni

Nach Daniele Grassi meldet der SC Bern den nächsten Zuzug auf die kommende Saison: Vom HC Davos wechselt Gregory Sciaroni für die nächsten beiden Saisons zum Schweizermeister.

Der finnische Stürmer Juhamatti Aaltonen wird den SCB bis Saisonende (2017/18) verstärken. Mit dem finnischen Nationalteam gewann der 32-Jährige 2014 die Olympische Bronzemedaille (Bild) und 2011 den Weltmeistertitel. (12.02.2018)
Der finnische Stürmer Juhamatti Aaltonen wird den SCB bis Saisonende (2017/18) verstärken. Mit dem finnischen Nationalteam gewann der 32-Jährige 2014 die Olympische Bronzemedaille (Bild) und 2011 den Weltmeistertitel. (12.02.2018)
Keystone
Matthias Bieber, Stürmer des EHC Kloten, wird während den kommenden zwei Saisons für den SC Bern auf Torjagd gehen. (20. Dezember)
Matthias Bieber, Stürmer des EHC Kloten, wird während den kommenden zwei Saisons für den SC Bern auf Torjagd gehen. (20. Dezember)
Keystone
Das gleiche Schicksal ereilt Stürmer Marc Reichert (10.01.2017).
Das gleiche Schicksal ereilt Stürmer Marc Reichert (10.01.2017).
Andreas Blatter
1 / 26

Der SC Bern hat für die beiden kommenden Saisons den Flügelstürmer Gregory Sciaroni verpflichtet. Der 28-jährige Tessiner, der seine Karriere beim HC Ambrì-Piotta begonnen hat, spielt seit der Saison 2009/10 beim HC Davos.

Der 182 cm grosse, 93 kg schwere Sciaroni, der als äusserst schneller und kampfstarker Stürmer gilt, hat bisher 480 Spiele in der höchsten Spielklasse absolviert und dabei 174 Skorerpunkte (87 Tore/87 Assists) erzielt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch