Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schläpfers Ära beim EHC Biel endet

Wegen einer Knieverletzung coachte Kevin Schläpfer den EHC Biel zuletzt nur noch an Krücken. «Im Nachhinein muss man sagen, dass das eigentlich gar nicht ging», gibt der Baselbieter zu.
Mitte November 2016 musste Schläpfer den EHC Biel nach über sechs Saisons als Coach verlassen.
Der heissblütige Basler gilt als grosser Motivator: Immer wieder peitscht er seine Schützlinge zu Bestleistungen an.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.