Zum Hauptinhalt springen

SCL Tigers verpflichten Perrault

Die SCL Tigers haben für ein Jahr plus Option auf eine weitere Saison den Kanadier Joel Perrault verpflichtet.

Der 28-jährige Perrault, der als Zweiweg-Center gilt, besitzt in seinem Vertrag keine Ausstiegsklausel für die NHL. Im vergangenen Jahr, als er beim EV Zug unterschrieben hatte, war dies noch der Fall gewesen, worauf er davon Gebrauch machte. Er vermochte sich bei den Vancouver Canucks jedoch nicht durchzusetzen und kam nur auf sieben Einsätze in der besten Liga der Welt. Ansonsten spielte er in der AHL für die Manitoba Moose, wobei er es in 37 Partien auf fünf Tore und 18 Assists brachte.

Auch davor hatte Perrault in der NHL nur eine Statistenrolle eingenommen. Für die Phoenix Coyotes kam er in fünf Saisons auf 78 Spiele (12 Tore, 14 Assists) - 49 davon bestritt er 2007/2008. Zudem trug er noch elfmal das Trikot der St. Louis Blues.

Bei Langnau trifft Perrault mit Pascal Pelletier und Robin Leblanc auf zwei ehemalige Teamkollegen aus der Juniorenzeit.

si/mau

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch