Zum Hauptinhalt springen

«Wir sind verdient im Endspiel»

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft steht im WM-Final. Center Martin Plüss freut auch die Art und Weise, wie die Schweiz siegt.

Finale, wir kommen: Nach dem Empty Netter von Reto Suri zum 3:0 gegen die USA ist der Finaleinzug definitiv Tatsache.
Finale, wir kommen: Nach dem Empty Netter von Reto Suri zum 3:0 gegen die USA ist der Finaleinzug definitiv Tatsache.
Keystone
Martin Plüss und die Schweizer spielen schlichtweg grossartig, geben den USA, immerhin 8:3-Sieger im Viertelfinal gegen Russland, keinen Spielraum.
Martin Plüss und die Schweizer spielen schlichtweg grossartig, geben den USA, immerhin 8:3-Sieger im Viertelfinal gegen Russland, keinen Spielraum.
Reuters
Enttäuschte Amerikaner nach der Niederlage: Spiel um Bronze gegen Finnland statt WM-Final gegen Schweden. Aber auch das US-Team muss zugeben: Die Schweiz ist besser gewesen und hat verdient gewonnen.
Enttäuschte Amerikaner nach der Niederlage: Spiel um Bronze gegen Finnland statt WM-Final gegen Schweden. Aber auch das US-Team muss zugeben: Die Schweiz ist besser gewesen und hat verdient gewonnen.
Keystone
1 / 14

Was geht in Ihnen nach diesem grossen Sieg vor?

Es ist fantastisch, unglaublich. Unglaublich, dass wir es geschafft haben. Aber auch unglaublich, auf welche Art und Weise wir gewonnen haben. Wir waren nämlich das bessere Team.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.