Zum Hauptinhalt springen

Kantersieg für den FC Barcelona

Nach zwei 2:2-Remis innerhalb von drei Tagen gegen San Sebastian (Meisterschaft) und Milan (Champions League) fand Barcelona eindrücklich auf den Weg des Erfolges zurück.

Osasuna wurde im Nou Camp 8:0 abgefertigt. Zur Pause führte der Meister bereits 5:0, Lionel Messi erzielte drei Tore, David Villa traf zweimal. In den ersten beiden Heimspielen der Saison erzielte Barcelona damit 13 Tore. Ein 8:0 hatte Barcelona schon letzte Saison erreicht; im Heimspiel gegen den späteren Absteiger Almeria.

Sporting Gijon - Valencia 0:1 (0:1). - 20'000 Zuschauer. - Tor: 30. Soldado 0:1.

Granada - Villarreal 1:0 (0:0). - 14'000 Zuschauer. - Tor: 56. Uche 1:0.

FC Barcelona - Osasuna 8:0 (5:0). - 88'830 Zuschauer. - Tore: 5. Messi 1:0. 13. Fabregas 2:0. 34. Villa 3:0. 40. Roversio(Eigentor) 4:0. 41. Messi 5:0. 57. Xavi 6:0. 76. Villa 7:0. 79. Messi 8:0.

Weiteres Resultat: Mallorca - Malaga 0:1.

Rangliste: 1. Valencia 3/9 (6:3). 2. FC Barcelona 3/7 (15:2). 3. Real Madrid 2/6 (10:2). 4. Betis Sevilla 2/6 (2:0). 5. Malaga 3/6 (6:2). 6. FC Sevilla 2/4 (4:3). 6. Real Sociedad 2/4 (4:3). 8. Osasuna 3/4 (2:9). 9. Espanyol Barcelona 2/3 (2:2). 10. Mallorca 3/3 (1:2). 11. Granada 3/3 (1:5). 12. Levante 2/2 (1:1). 12. Rayo Vallecano 2/2 (1:1). 14. Santander 2/1 (3:4). 15. Athletic Bilbao 2/1 (2:3). 16. Atletico Madrid 2/1 (0:1). 17. Getafe 2/1 (3:5). 18. Saragossa 2/1 (0:6). 19. Villarreal 3/1 (2:8). 20. Sporting Gijon 3/0 (2:5).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch