Zum Hauptinhalt springen

ManU gewinnt Gipfeltreffen gegen Chelsea

Der englische Rekordmeister Manchester United gewinnt das Schlagerspiel in der Premier League auswärts gegen Chelsea mit 3:2. ManU fügt dem Champions-League-Sieger die erste Niederlage zu.

Durch den ersten Sieg an der Stamford Bridge in London seit April 2002 rückte der von Coach Alex Ferguson trainierte Tabellenzweite nach dem neunten Spieltag bis auf einen Punkt an Spitzenreiter Chelsea (22 Zähler) heran.

United war durch ein Eigentor von Chelseas Innenverteidiger David Luiz (4.) in Führung gegangen. Anschliessend legte der starke Robin van Persie mit seinem siebten Saisontor nach (12.). Doch Champions-League-Sieger Chelsea schlug noch vor der Pause durch einen Traum-Freistoss des formstarken Juan Mata zu (44.). Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte Ramires (53.) per Kopf.

Am Ende brachten sich die Blues selbst um etwas Zählbares: Rechtsverteidiger Branislav Ivanovic sah wegen einer Notbremse Rot (63.), dann musste Fernando Torres nach einer angeblichen Schwalbe mit Gelb-Rot vom Platz (68.). United nutzte die Überzahl: Javier Hernandez erzielte den Siegtreffer für die Gäste (75.).

Am Sonntag:

Chelsea - Manchester United 2:3 (1:2). - 41'644 Zuschauer. - Tore: 4. Luiz (Eigentor) 0:1. 12. Van Persie 0:2. 44. Mata 1:2. 53. Ramires 2:2. 75. Hernandez 2:3. - Bemerkungen: 63. Platzverweis Ivanovic (Chelsea/Foul). 69. Gelb-Rote Karte gegen Torres (Chelsea/Unsportlichkeit).

Everton - Liverpool 2:2 (2:2). - 39'613 Zuschauer. - Tore: 14. Baines (Eigentor) 0:1. 20. Suarez 0:2. 22. Osman 1:2. 35. Naismith 2:2.

Newcastle - West Bromwich Albion 1:1 (1:0). - 49'731 Zuschauer. - Tore: 35. Ba 1:0. 55. Lukaku 1:1.

Southampton - Tottenham Hotspur 1:2 (0:2). - 31'944 Zuschauer. - Tore: 15. Bale 0:1. 39. Dempsey 0:2. 66. Rodriguez 1:2.

Am Samstag: Manchester City - Swansea 1:0 (0:0). Aston Villa - Norwich City 1:1 (1:0). Arsenal - Queen Park Rangers 1:0 (0:0). Reading - Fulham 3:3 (1:0). Stoke City - Sunderland 0:0. Wigan Athletic - West Ham United 2:1 (1:0).

Rangliste: 1. Chelsea 9/22 (21:9). 2. Manchester United 9/21 (24:13). 3. Manchester City 9/21 (18:9). 4. Tottenham Hotspur 9/17 (17:13). 5. Everton 9/16 (17:11). 6. Arsenal 9/15 (14:6). 7. West Bromwich Albion 9/15 (13:10). 8. Fulham 9/14 (19:14). 9. West Ham United 9/14 (13:11). 10. Swansea City 9/11 (14:13). 11. Newcastle 9/11 (10:13). 12. Liverpool 9/10 (12:14). 13. Sunderland 8/9 (6:8). 14. Stoke City 9/9 (8:9). 15. Wigan Athletic 9/8 (10:16). 16. Norwich City 9/7 (7:18). 17. Aston Villa 9/6 (7:14). 18. Reading 8/4 (11:17). 19. Southampton 9/4 (14:26). 20. Queens Park Rangers 9/3 (7:18).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch