Zum Hauptinhalt springen

Monaco verkürzt Rückstand auf PSG

Die AS Monaco verschiebt die erfolgreiche Titelverteidigung von Paris Saint-Germain in der französischen Meisterschaft zumindest um einen Tag. Die Monegassen bezwingen Ajaccio mit 4:1.

Damit verkürzte Monaco den Rückstand bei drei ausstehenden Partien auf PSG vorerst auf sieben Punkte. Mit einem Sieg beim FC Sochaux können die Pariser am Sonntag die Meisterschaft perfekt machen.

Dimitar Berbatow (52./74.), Geoffrey Kondogbia (88.) und Lucas Ocampos (92.) schossen den Sieg für Monaco heraus, Gadji Tallo (75.) sorgte für den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer.

Resultate: Nantes - Marseille 1:1. Ajaccio - Monaco 1:4. Evian TG - St-Etienne 1:2. Guingamp - Valenciennes 1:0. Montpellier - Toulouse 2:1. Nice - Reims 1:0. Rennes - Lorient 1:1.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 34/82. 2. Monaco 35/75. 3. Lille 34/64. 4. St-Etienne 35/60. 5. Lyon 34/55. 6. Marseille 35/53. 7. Bordeaux 34/48. 8. Reims 35/45. 9. Toulouse 35/45. 10. Bastia 34/44. 11. Nantes 35/44. 12. Lorient 35/43. 13. Montpellier 35/42. 14. Nice 35/42. 15. Rennes 35/40. 16. Guingamp 35/38. 17. Evian TG 35/38. 18. Sochaux 34/33. 19. Valenciennes 35/29. 20. Ajaccio 35/20.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch