Zum Hauptinhalt springen

Voll auf Kurs

Tom Lüthi gewann zum 4. Mal den GP in Le Mans und bewies: Nach den Startproblemen ist mit ihm zu rechnen.

Von David Wiederkehr
Einmal mehr die Siegerfahne für Tom Lüthi: Obschon ihm das Motodrom von Le Mans nicht allzu sehr liegt, wird er zum vierten Mal als Sieger abgewinkt. Foto: Reuters
Einmal mehr die Siegerfahne für Tom Lüthi: Obschon ihm das Motodrom von Le Mans nicht allzu sehr liegt, wird er zum vierten Mal als Sieger abgewinkt. Foto: Reuters

Jeden einzelnen Meter kostete er aus, die Ehrenrunde hätte für ihn nicht so schnell zu enden brauchen. Seine Konkurrenten hatten das Motorrad schon parkiert vor der Ehrentribüne, da kurvte Tom Lüthi noch über das Motodrom von Le Mans. Wieder und wieder stand er auf und feierte freihändig, er winkte ins Publikum und trommelte mit Händen und Fäusten auf seine Maschine ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen