Zum Hauptinhalt springen

Nachwuchstrainer und Talent Manager

Der frühere Sportchef Mathias Walther (38) kehrt in anderer Funktion zu den Grasshoppers zurück.

Walther wird Trainer der U21-Mannschaft (1. Liga), zudem soll er in einer Funktion als so genannter "Talent Manager" das Bindeglied zwischen Axpo-Super-League-Team und dem Nachwuchs sein. Zuletzt war Walther während fünf Saisons Trainer und Sportchef beim FC Winterthur in der Challenge League. Zum Ende der letzten Saison war sein Vertrag nicht mehr verlängert worden. Im Profifussball hatte Walther vor knapp zehn Jahren bei GC Fuss gefasst.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch