Zum Hauptinhalt springen

Nati-Trainer Perkovac verlängerte um vier Jahre

Der Schweizerische Handball-Verband hat den Ende Saison auslaufenden Vertrag mit Nationaltrainer Goran Perkovac um vier Jahre verlängert.

Der Olympiasieger von 1996 führte die Schweizer Auswahl zuletzt in die WM-Playoffs. Die WM-Barrage ist die nächste grosse Aufgabe des kroatisch-schweizerischen Doppelbürgers, der das Nationalteam seit zwei Jahren betreut. Im Juni treffen die Schweizer zweimal auf Dänemark. Mit einem Sieg gegen die favorisierten Nordländer würde sich die Schweiz für die WM 2011 in Schweden qualifizieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch