Zum Hauptinhalt springen

Oklahoma City Thunder schlägt auch San Antonio

In der NBA hat Oklahoma City Thunder im zehnten Saison-Spiel den achten Sieg realisiert. Das Team des Westschweizers Thabo Sefolosha bezwang zuhause die San Antonio Spurs mit 108:96.

Für Oklahoma war es nach den beiden Erfolgen über die Houston Rockets der dritte Sieg in drei Tagen. Thabo Sefolosha konnte in seiner Mannschaft eine tragende Rolle übernehmen. Der Waadtländer verbuchte gegen San Antonio bei etwas mehr als 23 Minuten Einsatzzeit neun Punkte, eine Plus-13-Bilanz und drei Steals. Zum Topskorer bei den Gastgebern avancierte einmal mehr Kevin Durant (21 Punkte).

"OKC"-Trainer Scott Brooks zeigte sich vor allem mit der Defensiv-Leistung seines Teams zufrieden. Die Partie war schon vor dem letzten Viertel entschieden gewesen, als Oklahoma mit 91:69 geführt hatte. Für San Antonio war es erst die dritte Niederlage im neunten Saison-Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch