Zum Hauptinhalt springen

Oliver Hegi verpasste Medaille am Reck hauchdünn

Der Schweizer Oliver Hegi verpasst an den Turn-Europameisterschaften der Männer in Sofia im Reckfinal eine Medaille nur um 0,008 Punkte.

Der 21-jährige Aargauer wurde hinter dem überlegenen Sieger Epke Zonderland (Ho) und den beiden Briten Sam Oldham und Kristian Thomas undankbarer Vierter. Claudio Capelli am Boden und Michael Meier am Sprung beendeten ihren Final im 7. Rang.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch