Zum Hauptinhalt springen

Eine Silbermedaille zum Abschied

Christoph Sauser hat in seinem letzten Profirennen die angestrebte Medaille gewonnen. An der Marathon-WM der Mountainbiker im Südtirol reichte es dem Sigriswiler zu Silber.

2007: Den ersten WM-Titel holt Christoph Sauser in Belgien im Marathon. Die Goldmedaille war überfällig.
2007: Den ersten WM-Titel holt Christoph Sauser in Belgien im Marathon. Die Goldmedaille war überfällig.
Keystone
2008: Christoph Sauser wird Weltmeister im Cross Country. Es ist der wichtigste Erfolg.
2008: Christoph Sauser wird Weltmeister im Cross Country. Es ist der wichtigste Erfolg.
Keystone
Sausers Fans liefern seinen Palmarès gleich selbst.
Sausers Fans liefern seinen Palmarès gleich selbst.
Stephan Dietrich
1 / 8

Das Drehbuch ist längst geschrieben, doch die Hauptdarsteller halten sich nicht an die Vorlage. Nach Hollywoodmanier müsste Christoph Sauser in seinem letzten Rennen als Profi Weltmeister werden. Wird er aber nicht. Alban Lakata, ein Österreicher, überquert die Ziellinie in Wolkenstein als Erster. Sauser gewinnt mit gut zwei Minuten Rückstand Silber.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.