Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zu viel Regen für den Regenbogen

Am zweiten Weltcupsieg von Mathias Flückiger gibt es nichts zu bemängeln: Diesmal lässt der Berner die gesamte Weltelite stehen. (Bild: EGO-Promotion)

Der Sieg ohne Makel

Meilenweit entfernt auf Platz 2