Zum Hauptinhalt springen

Rafael Nadal letzter Viertelfinalist

Rafael Nadal erreichte bei den Australian Open mühelos die Viertelfinals.

Der Weltranglisten-Erste aus Spanien bezwang in Melbourne den Kroaten Marin Cilic mit 6:2, 6:4, 6:3 und trifft nun in der Runde der besten Acht auf seinen Landsmann David Ferrer.

Der als Nummer sieben gesetzte Iberer hatte sich zuvor in vier Sätzen mit 4:6, 6:2, 6:3, 6:4 gegen den kanadischen Qualifikanten Milos Raonic durchgesetzt. Nadal strebt beim ersten Highlight der Tennis-Saison den "Rafa Slam", den vierten Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier in Serie, an. Er ist in Melbourne noch ohne Satzverlust.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch