Jedes Spiel ein Endspiel für Münsingen

Der FC Münsingen peilt wie in der letzten Saison den Klassenerhalt in der Promotion League an.

Kurt Feuz, Kulttrainer des FC Münsingen. Foto: Andreas Blatter

Kurt Feuz, Kulttrainer des FC Münsingen. Foto: Andreas Blatter

Wohl kaum ein Coach weiss besser als der 67-jährige Kurt Feuz, welche Spielertypen ein erfolgreiches Fussballteam benötigt. Entgegen einiger Befürchtungen von Experten, die dem Aufsteiger in die Promotion League eine schwierige letzte Saison prophezeit hatten, führte der Kulttrainer die Aaretaler zum souveränen Klassenerhalt. Eine starke Defensive, klare Strukturen und viel Teamgeist machten den FCM in seiner Premierensaison in der Promotion League zu einem für jede Equipe unangenehmen Gegner.

Dies soll auch in der neuen Spielzeit nicht anders sein, in der die Aaretaler nur ein Ziel verfolgen; den Ligaerhalt. In seiner 36. Saison (!) als Übungsleiter des FCM muss Feuz indes einige Veränderungen in seinem Team moderieren. Das Gros blieb zwar zusammen, die Abgänge der Gebrüder Toni (Abwehr) und Max Dreier (Mittelfeld), von Routinier und Ex-Profi Michael Siegfried und dem ehemaligen Liechtensteiner U-21-Nationalspieler Jens Hofer (22 Einsätze) dürften aber ins Gewicht fallen.

«Wir konnten die Abgänge nicht 1 zu 1 ersetzen, die Qualität des Kaders hat etwas gelitten, obwohl ich mit den Transfers dennoch zufrieden bin», sagt Feuz. Die Vorbereitung sei wegen vieler verletzter Akteure nicht optimal verlaufen und auch einige Testspiele seien nicht wunschgemäss geglückt.

«Aber ich will nicht jammern. Nun müssen wir eine Schippe drauf legen und in jedem Match wie in einem Final alles geben, um den Abstieg zu verhindern. Ich erwarte ein hartes Jahr in einer schwierigen Liga, in der die Konkurrenz andere Möglichkeiten zur Verfügung hat als wir», erklärt Feuz.

lüp

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt