Zum Hauptinhalt springen

Sanchez gewann Königsetappe

Der Spanier Samuel Sanchez hat die Königsetappe der Baskenland-Rundfahrt gewonnen.

Sein Landsmann Alejandro Valverde eroberte als Etappenzweiter das Leadertrikot zurück.

Der Olympiasieger Sanchez setzte sich auf dem schwierigen 160-Kilometer-Abschnitt mit sieben Bergpreisen zwischen Murguia Zuia und Eibar mit zwei Sekunden Vorsprung vor Valverde, Robert Gesink (Ho) und Chris Horner (USA) durch und bescherte seinem Team Euskaltel den ersten Saisonsieg. Oscar Freire (Sp), der am Mittwoch die Gesamtführung übernommen hatte, büsste beinahe sieben Minuten ein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch