Zum Hauptinhalt springen

Siege für FCZ und Servette

In der 21. Runde der Super League bezwingt der FC Zürich den Tabellennachbarn Young Boys mit 4:0.

Die Treffer für die Zürcher erzielten Drmic (17.), Chermiti (48.) und Gavranovic (67.) und Jahovic (79.).

Im zweiten Spiel des Abends bezwang das Tabellenschlusslicht Servette im Derby Lausanne-Sport mit 1:0. Matchwinner für das Heimteam war Matias Vitkieviez, der in der 82. Minute den einzige Tor der Partie erzielte.

Resultate: Servette - Lausanne-Sport 1:0 (0:0). Zürich - Young Boys 4:0 (1:0).

Rangliste: 1. Grasshoppers 43. 2. Basel 39. 3. Sion 35. 4. St. Gallen 33. 5. Young Boys 27. 6. Zürich 24. 7. Lausanne-Sport 21. 8. Thun 19. 9. Luzern 19. 10. Servette 15.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch